X

Wir sind für Sie erreichbar!

Frai Elektromaschinenbau Gesellschaft m.b.H
Bundesstraße 37
4817 St. Konrad

Tel: +43 7615 - 8390
Fax: +43 7615 - 8390 - 40
Email: office(at)frai.at


Kontaktformular

FRAI erweitert Geschäftsführung

Markus Grob
Herr Dipl.-Ing. Markus Grob

Dipl.-Ing. Markus Grob steigt in die Geschäftsführung bei FRAI Robotic Technologies ein. 2018 ging die 1984 gegründete Firma FRAI mit Schwerpunkt Werkzeugmaschinen-Automation zu 100% in das Eigentum von WFL Millturn Technologies über. März 2020, St. Konrad, Österreich: Mit Dipl.-Ing. Markus Grob erhält FRAI Robotic Technologies einen neuen Geschäftsführer.

Seit 1. März 2020 ist Dipl.-Ing. Markus Grob als Geschäftsführer bei FRAI Robotic Technologies, Hersteller von Werkzeugmaschinen-Automation, tätig. Der 59-jährige gilt als Branchenkenner. Nach seinem Maschinenbaustudium mit Schwerpunkt Fertigungstechnik sammelte er kontinuierlich internationale Erfahrung in Vertrieb, Konstruktion und Produktion: als Geschäftsführer bei den Grob Werken, bei der US-Tochter Grob Systems Inc. und anschließend der Grob Gruppe. Nach 15 Jahren verließ er diese, um bei der IWKA Produktionstechnik neue Herausforderungen als Vorsitzender der Geschäftsleitung anzunehmen. Zuletzt war Grob acht Jahre bei der IBG industrial consulting und der MG-Beteiligungs GmbH beschäftigt.

„Es freut uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Markus Grob einen hochprofessionellen Geschäftsführer für FRAI Robotic Technologies gewonnen zu haben. Er ist ein erfahrener Manager aus den Bereichen Maschinenbau und Produktionstechnik, der nebenbei immer wieder Veränderungsprozesse erfolgreich begleitet hat. Diese Erfahrung wird Herr Grob bei FRAI gut einbringen“, so WFL CEO, Mag. Norbert Jungreithmayr.

Automatisierungslösungen waren und sind ständiger Begleiter beim Kauf von Werkzeugmaschinen. Speziell für das Wachstum im Bereich der kleineren Maschinenbaureihen sind Automatisierungslösungen wesentlich. Auch das Thema Digitalisierung setzt immer mehr Lösungsangebot im Automatisierungsbereich voraus. WFL und FRAI verbindet bereits seit vielen Jahren eine verlässliche Partnerschaft, wenn es um die Abwicklung von Automatisierungsprojekten geht. Den Bereich Vertrieb steuern Herr Dipl.-Ing. Andreas Bitzyk und Herr Manfred Fahrion. Beide gelten als Spezialisten auf dem Gebiet der Automatisierung und bringen langjähriges Know-How ein.

„Für sehr viele unserer Kunden haben Automatisierungslösungen eine sehr hohe Bedeutung und sind in vielen Fällen bereits Grundbedingung für einen Auftrag. Wir sehen die Symbiose FRAI – WFL als die ideale Möglichkeit, diese Lösungen anzubieten“, so Mag. Norbert Jungreithmayr, CEO von WFL Millturn Technologies.

zurück
Back to top