X

Wir sind für Sie erreichbar!

Frai Elektromaschinenbau Gesellschaft m.b.H
Bundesstraße 37
4817 St. Konrad

Tel: +43 7615 - 8390
Fax: +43 7615 - 8390 - 40
Email: office(at)frai.at


Kontaktformular

GREIFERSYSTEME

Das Greifsystem stellt die Verbindung zwischen Roboter und Werkstück her und ist somit ein wichtiges Element das wesentlich die Flexibilität, die Zuverlässigkeit und die Qualität der Werkstückübergabe beeinflusst. Jede Automatisierungslösung bietet unterschiedliche Möglichkeiten und Varianten an Ausführungen und Einsatzgebieten, so auch die Greifersysteme.

Die Gestaltung des Greifsystems und der Greifelemente ist von zahlreichen Einflussfaktoren anhängig. Das Werkstückspektrum, die Platzverhältnisse im Übergabebereich und die Anforderungen an die Übergabegenauigkeit nehmen Einfluss auf die Entscheidung für das richtige System.

Um die Teilewechselzeit zu reduzieren, wird bei der Greifwahl die Expertise der FRAI Mitarbeiter angewandt. Es wird zwischen Einzelgreifer, Doppelgreifer oder den Mehrfachgreifer entschieden. Bereits in der Projektphase wird die wirtschaftliche Seite der Produktion betrachtet, da es bei Automatisierung immer um die Reduzierung der Stückkosten geht. Damit sind kurze Werkstückwechselzeiten, aber auch geringe Investitionskosten gefordert.

Eine Schnellwechselkupplung ermöglicht einen raschen Greiferwechsel. Dies ist besonders wichtig bei Greifern, die nicht das gesamte Teilespektrum handhaben können. Der Wechsel kann manuell oder automatisch erfolgen. Unter gewissen Voraussetzungen entstehen daraus auch bei einer großen Teilevielfalt selbstrüstende Anlagen und somit eine wirtschaftliche Produktion von kleinen Losgrößen!

Die Übergabequalität ist neben der Teilewechselzeit einer der entscheidenden Faktoren bei der Greiferauswahl. Denn mit dieser Entscheidung wird der Grundstein für eine gleichbleibende Produktionsqualität gelegt. Bei dieser Entscheidung legen die FRAI Spezialisten ein besonderes Augenmerk auf:

  • die richtige Gestaltung der Greifbacken
  • die Greifer-Anordnung
  • das Vorhandensein von Überwachungselementen
  • die richtigen Andrückelemente
  • passende Fügemodule
  • intelligente Softwaremodule

FRAI Robotic Technologies arbeitet auf der Grundlage von Erfahrung und modernster Technik. Das Team kann auf zahlreiche hauseigene Greiferlösungen aber auch auf Zukaufgreifer, kombiniert mit Zusatzmodulen und Lösungen aus unterschiedlichsten Aufgabenstellungen zurückgreifen. Gemeinsam mit dem Kunden entwickeln die FRAI Konstrukteure die beste Lösung für Ihre Anlagen.


Doppelparallelgreifer

Doppelzentrischgreifer

Zweifach Greiferablage für Greiferwechsel

Doppelzentrischergreifer axial versetzt

Verstellbares Greiferjoch mit Zentrischgreifer

Dreh- und schwenkbarer Plattengreifer

Doppelzentrischgreifer

Doppelzentrischgreifer mit Werkzeug

Jochgreifer

Pneumatischer Zentrischgreifer

Mehrfachgreiferablage für Greiferwechsel

Verstellbares Greiferjoch mit Parallelgreifer

Back to top